Loading

Bericht

   zur bersicht    

Emmauswanderung
Jung und Alt bei der traditionellen Emmauswanderung!

Wegen dem wohl etwas unsicheren Wetter kamen in diesem Jahr nur rund 25 Mitglieder der Kolpingsfamilie und Gäste zu der traditionellen Emmerauwanderung am Ostermontag. Ziel war heuer Wolferstadt.
Zu Beginn servierte Peter Dinkelmeier allen Teilnehmer, die sich am Musikerheim einfanden, ein tolle Stärkung in Form eines Begrüßungssektes und Süßigkeiten. Trotz bedeckten Himmels ging es dann froh gelaut, entlang der alten Wolferstädter Straße durch Wald und Fluren.
Schon bald grüßte der Wolferstädter Kirchturm und kündete von nahem Ziel. Nach rund einer Stunde war die Gruppe am Ziel. Leider konnten wir keinen schön geschmückten Osterbrunnen bestaunen. Bei Kaffee und Kunden bzw. einer Brotzeit stärkten wir uns für den Rückmarsch. Erst auf den letzten Metern in Wemding zurück begann es zu tröpfeln und auch der immer heftiger werdende Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Wir gehen nächstes Jahr wieder.


von Reinhold
ber unbekannt